Die Sperrnächte

Vor der Wintersonnenwende am 21.12. sind die Sperrnächte oder auch Dunkelnächte eine besondere Zeit. Sie sind Portaltage im Jahreskreis, an denen wir verstärkt mit den kosmischen Energien in Verbindung kommen können, ebenso wie die Rauhnächte, die sich ihnen anschließen.

Was sind die Sperrnächte?

Die zwölf Nächte vor der Wintersonnenwende gelten als Sperrnächte. Sie werden auch als Dunkelnächte bezeichnet, weil sie gleichzeitig die dunkelsten Nächte des Jahres sind. Schließlich werden die Tage mit der Wintersonnenwende wieder länger. Für unsere Vorfahren waren sowohl die Sommersonnenwende als auch die Wintersonnenwende wichtige energetische Ereignisse im Jahreskreislauf. Die Wintersonnenwende markiert den Neubeginn, die Wiedergeburt des Lichts und den Beginn eines neuen Sonnenzyklus.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Euch Rituale, Anregungen und Ideen zu den Sperrnächte zeigen.

Sperrnächte

Bitte registriere Dich für die Sperrnächte
*
*
*
*
*
Die Bezahlung für die Sperrnächte erfolgt aktuell nur mit PayPal
Wie möchten Sie bezahlen?
Gesamtbetrag

Dein aktuell ausgewähltes Ritual: , Gesamtbetrag:
Gutscheinrabatt: , Endgültiger zu zahlender Betrag:
  • Waldbaden Exkursionen
    Neuigkeiten

    Seit dem 01. Januar 2024 gibt es einige Änderungen.

    Teilweise haben sich die Bezeichnungen der Angebote geändert:
    – aus “Waldbaden Einführung” wird “Die kurze Auszeit” –
    – aus “Waldbaden Kompakt” wird “Die mittlere Auszeit” –
    – aus “Waldbaden Intensiv” wird “Die lange Auszeit” –

    Erworbene Gutscheine behalten für die neuen Angebote ihre Gültigkeit!

    Termine 2024 …

    Sonntag, den 05.05.2024 – Die kurze Auszeit

    Dienstag, den 23.04.2024 – Die After Work Exkursion (verschoben auf den 30.04.2024)
    Samstag, den 27.04.2024 – Die kurze Exkursion
    Dienstag, den 28.05.2024 – Die After Work Exkursion

    Auszeit buchenExkursion buchen

    Newsletter abonnieren

    Dein Konto anschauen